startseiten-teaser

Markus Gisdol neuer Trainer des 1. FC Köln - Heldt kommt als Sportchef

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Markus Gisdol als neuen Cheftrainer und Nachfolger von Achim Beierlorzer verpflichtet, zudem kommt Horst Heldt als neuer Sportchef. Diese Entscheidungen gaben die Rheinländer am Montag bekannt. Gisdol und Heldt erhalten Verträge bis zum Sommer 2021, der Kontrakt des Trainers gilt nur für die erste Bundesliga.

"Köln ist eine Top-Adresse im deutschen Fußball. Die aktuelle Situation ist nicht leicht, aber ich kenne Herausforderungen dieser Art ...

Weiterlesen



Express: Gisdol wird Trainer beim 1. FC Köln

Der kriselnde Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ist bei seiner Suche nach einem Nachfolger für den entlassenen Trainer Achim Beierlorzer offenbar fündig geworden. Nach Informationen des Express soll der ehemalige Hamburger und Hoffenheimer Markus Gisdol kurz vor der Unterschrift beim FC stehen und womöglich bereits am Montag vorgestellt werden.

Beierlorzer war beim Tabellenvorletzten am 9. November, einen Tag nach dem 1:2 gegen die TSG Hoffenheim, freigestellt worden. Gisdol hatte zuletzt beim Hamburger ...

Weiterlesen



DFB-Team gegen Nordirland: Ter Stegen und Hector erhalten Bewährungschance

Bundestrainer Joachim Löw verzichtet trotz des bereits gelösten EM-Tickets beim Qualifikations-Abschluss auf große personelle Experimente. Der 59-Jährige setzt im letzten Länderspiel des Jahres am Dienstag (20.45 Uhr/RTL) in Frankfurt am Main gegen Nordirland weiter auf seine eingespielte Achse, von den Reservisten stellte er am Montag einzig Marc-Andre ter Stegen und Jonas Hector eine Startelf-Garantie aus.

"Ich werde den ein oder anderen Wechsel vornehmen, aber die Achse bleibt bestehen", sagte Löw. Ter ...

Weiterlesen



Schwarz-Nachfolger gefunden: Beierlorzer übernimmt in Mainz

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat Achim Beierlorzer als neuen Trainer verpflichtet. Rund eine Woche nach seiner Entlassung beim Ligarivalen 1. FC Köln tritt der 51-Jährige in Mainz die Nachfolge von Sandro Schwarz an. Die Vereinsikone wurde nach dem 2:3 gegen Union Berlin freigestellt. Beierlorzer erhält bei den Rheinhessen einen Vertrag bis 2022.

Die Mainzer hatten unter Schwarz binnen einer Woche zwei Vereins-Negativrekorde aufgestellt. Das 0:8 bei RB Leipzig am 10. Spieltag ...

Weiterlesen



Zverev am Jahresende die Nummer sieben der Welt

Alexander Zverev beendet das Tennisjahr als Nummer sieben der Welt. Deutschlands Spitzenspieler war im Halbfinale der ATP-Finals in London an dem Österreicher Dominic Thiem gescheitert, der durch den Finaleinzug auf Platz vier kletterte. ATP-Champion Stefanos Tsitsipas (Griechenland) bleibt Sechster. Als Nummer eins geht der Spanier Rafael Nadal ins Jahr 2020, Novak Djokovic (Serbien) ist Zweiter vor Roger Federer (Schweiz).

Jan-Lennard Struff (Warstein) ist auf Rang 35 zweitbester Deutscher vor Philipp Kohlschreiber ...

Weiterlesen



fanshop

ausruestung

sportbekleidung

ernaehrung